Validation-Print

Unsere farbigen 4C-Abzüge sind nicht einfach nur bunte Ausdrucke. Bei unseren Abzügen handelt es sich um Validation-Prints. Unsere Abzüge werden auf einem System (RIP, Digitaldruckmaschine) gedruckt, das nach dem Fogra „Validation Print according to ISO/NWIP 12647-8” Vorgaben kalibriert und gewartet wird.

Was ist ein Validation-Print?

Ein Validation-Print ist ein genormter Ausdruck. Ein Validation-Print wird jedoch im Gegensatz zum Digitalproof, der auf einem Tintenstrahldrucker erstellt wird, auf einem Digitaldrucksystem erzeugt und unterliegt einer anderen Norm ISO 12647-8 (Digitalproof ISO 12647-7). Druckereien können jedoch einen Validation-Print ebenso wie einen Digitalproof verwenden. Der Validation-Print ist eine kostengünstige Alternative zum Digitalproof.

Der Vorteil für Sie?

Sie erhalten von uns bereits kalibrierte Farbabzüge, die farblich bereits dem späteren Ausdruck entsprechen! Sie können sich bereits mit dem 1. Abzug ein Bild von dem Farbeindruck des Endproduktes machen.

Außerdem können wir Ihnen mit dem Validation-Print eine preiswerte Alternative zum Digitalproof anbieten, was vor allem bei einer größeren Menge an Proofs interessant ist.

Textverarbeitung

Text kann von uns aus den verschiedensten Dateiformaten importiert werden. Als Standard gilt heutzutage die Übernahme aus Microsoft Word. Hierbei geht es aber nicht nur darum den Text einfach zu importieren, das kann jedes aktuelle Satzprogramm.

Viele Autoren, Verlage benutzen ausgeklügelte Word-Vorlagen für die Erstellung des Manuskriptes. Beim Textimport geht es dann darum, so viele Formatierungen wie möglich bzw. alle Formatierungen in das Satzprogramm zu übernehmen oder auf eine passende, im Satzprogramm bereits bestehende, Formatierung zu „mappen“. Mit selbstgeschriebenen Makros oder Skripten importieren wir ihre Manuskripte und erzeugen bereits beim Import einen ersten Rohumbruch. Auch die Umsetzung Ihrer Typographie-Standards erfolgt bei uns automatisch beim Textimport.

Nicht weniger wichtig wie der Text-Import ist der Export von Satzdaten in die verschiedensten Formate (Word, Text, XML). Egal wie Sie Ihre Daten am Ende benötigen, ob als Word-Datei für den Autor um die nächste Auflage vorzubereiten, als Plain-Text-Datei um sie selbst in andere Formate zu konvertieren oder als XML-Datei nach Ihrer DTD/Schema getaggt um Sie in ihr System (Redaktionssystem, Content-Management-System oder sonstiges XML-verarbeitendes System) einzuspielen, wir liefern die Daten, die Sie brauchen.

Word-Vorlagen

Ein sehr entscheidender Faktor zur Zeit- und Kostenoptimierung in der Produktion ist die Qualität der Manuskriptdaten. Damit die Daten der Word-Manuskripte in einen Satzprozess oder in ein Redaktionssystem reibungslos übernommen werden können und dadurch Aufwand und Kosten gespart werden können, sind bestimmte Strukturen innerhalb der Word-Dokumente notwendig.

Um die Autoren und Lektoren zu unterstützen, die Anforderungen an die Struktur bei der Erstellung des Manuskriptes zu erfüllen, liefern wir Ihnen eine individuelle Word-Vorlage (Template).

Verschiedene Stufen von individualisierten Word-Vorlagen sind denkbar. Dies reicht von der einfachen Vorlage in der nur Absatz- und Zeichenformate voreingestellt sind, bis hin zur voll individualisierten Word-Oberfläche, bei der alle häufig verwendeten Befehle gruppiert und normiert sind.

Prüfmakros erleichtern die Sicherstellung der strukturellen Anforderungen. Und eine an das Ziellayout angelehnte Vorschau, zeigt bereits erste Layout-Eindrücke. Eine genauere Umfangabschätzung auf Basis derartiger Manuskripte ist ebenfalls möglich.

Neusatz

Auch heutzutage liegt nicht jeder Text digital vor. Die manuelle Texterfassung ist immer wieder von Nöten, um kleinere Passagen oder einzelne Seiten vor allem bei Ergänzungen und Neuauflagen zu erfassen.

Auch ganze Werke zu digitalisieren ist immer wieder mal von Nöten. Mit erfahrenen Erfasser/innen und der neuesten OCR- und Scanner-Technik haben wir allerdings ein hervorragendes Team wenn es um die umfangreiche Texterfassung geht.

Programmierung

Individuelle Programmierung für Ihre individuellen Anforderungen.

Auch abseits der Satzprogramme ist es immer wieder notwendig Programme zu entwickeln, um sich die tägliche Arbeit zu erleichtern und um effizient produzieren zu können.

So entwickeln wir mit Perl (eine hervorragende Skript-Sprache, um Texte zu verarbeiten) Programme und Tools zur Aufbereitung, Konvertierung und Transformierung von Texten und Daten. Mit der Skriptsprache Visual Basic (VB) ist es uns möglich in Microsoft Word Textverarbeitung vorzunehmen oder Word-Vorlagen zu erstellen, aber auch um generell unter MS Windows Anwendungen zu programmieren.

Daneben setzen wir noch eine Vielzahl an Techniken ein:

  • Perl (Textverarbeitung)
  • Visual Basic (Stand-Alone, Word, Excel, Powerpoint)
  • JavaScript (Adobe Creative Suite, Webanwendungen)
  • Frame(Elm-)Script (FrameMaker)
  • Batch-Programmierung (DOS-Batch-Skripte, Windows Scripting Host, Unix-Shell-Skripte, AppleScript)
  • Java (StandAlone-Anwendungen, Webanwendungen)
  • PHP (Webanwendungen)
  • Flash (Animationen)
  • und noch ein paar andere …

Wir erledigen auch Programmier-Tätigkeiten, die nicht direkt mit dem Bereich Publishing zu tun haben. Um zum Beispiel mit Ihrem bereits bestehenden System interagieren zu können oder um Ihren bestehen Workflow noch besser IT-technisch zu unterstützen. Mit unserer Erfahrung in der Zusammenarbeit mit vielen unterschiedlichen Kunden und Systemen haben wir einen umfangreichen Blick auf den Markt und seine Entwicklung.

Korrektorat

Das Korrektorat ist eine wichtige Maßnahme zur Qualitäts- sicherung unsererseits. Mit einem gewissen Stolz leisten wir uns Mitarbeiter, die uns helfen unseren hohen Anspruch an unsere Qualität umzusetzen und zu überwachen.

Unser Korrektorat ist durch genau festgelegte Korrekturzyklen in unsere Produktion integriert. Das Korrektorat ist mit erfahrenen Korrektoren und gelernten Schriftsetzern besetzt, die einen umfassenden Blick für Typographie und Layout besitzen.

Bei Bedarf übernehmen wir auch externe Korrekturarbeit und entlasten Ihr Korrektorat in Spitzenzeiten und schaffen Ihnen Freiräume bei engen Terminen.

Wir sind in der Lage Ihnen auf Wunsch auch den kompletten Korrekturablauf abzunehmen. Gerade bei eingespielten Werken und Reihen (zum Beispiel bei Loseblattwerken) sorgen wir für den kompletten Ablauf vom Manuskript-Eingang bis zum Versand an die Druckerei.

Design- und

Layout-Entwicklung

Mit unserer jahrelangen Erfahrung in der Buchproduktion und im Bereich der elektronischen Medien sind wir bei der Entwicklung von Layouts für Ihre neuen Produkte oder Reihen ihr kompetenter Partner.

Wir sind an vielen Designprozessen und Layoutentwicklungen im Print- und Online-Bereich beteiligt. Kreative und frische Ideen, die sich trotzdem an Ihrem „Corporate Identity“ ausrichten, werden sie begeistern.

Gerne erstellen wir Ihnen Mustersätze und Beispiel-Layouts, um den Gesamteindruck bereits im Vorfeld der eigentlichen Produktion überprüfen zu können.

© 2017 Fotosatz Buck

Zweikirchener Str. 7

84036 Kumhausen/Hachelstuhl

 

Tel.:

Fax:

 

0 87 05 / 92 22-0

0 87 05 / 92 22-16

 

E-Mail:

FTP: